Hexenprozesse in Kurmainz

Verhörprotokolle Otilia Sponseil

68r

[Bild: Stadtarchiv Mainz]

Vor die Blattern Vnser liebe frauw Vnd \\
Sandt Ann trug Vnser lieber frauw Susann \\
Vnd Vnser liebe frauw, Susan, trug Vnsern, \\
lieben hern Jesum Christ, blotern die soltt \\
Verschwinden, Vnd nicht Zu brist Jn welchem \\
glied du bist im namen gottes des Vatters, \\
des Sohns Vnd des heilgen geist. Sey \\
auch gutt Vor die blattern des Rindt Viehs \\
den segen 3 mal gesprochen Vnd daruber \\
gestrichen: Auch ich greif auf die heilge Erden, \\
weis nicht, was darauß will werden. \\
73. Sagt Nein. \\
74. Das Vmbgebrachtes br Viech brauchten sie \\
Zu ihr Zauber gelochen. \\
75. Uti Sup apud 42, Das Schmir sey Schwartz \\
geweßen hatt solches in einem kleinen \\
häflein gehabtt, solches ins waser geworfen. \\
76. 77. 78. 79. 80. 81. Jtem Vor Vngefehr 8 Jahrn \\
hette Fritz Ohret Verstorben Frauw, gewesne \\
Amm, gesagt, sie hette des Verstorbenen Adam \\
haunen Frauw in der geburtt ein Kindt, ein \\
{* ist nit nach zu fragen Megtlein Vmbgebracht,* dasselb hette sie Vnd \\
weil diese diese Leuth die gemeltt Am des nachts auf dem Kirch \\
gestorben} hoff dahin sie h auf ihre geschmirte stecken \\
gefahrn, geholett Vnd solches in ihr, Vttilia hauß, \\
in einem haffen gesotten. Darvon hetten sie. \\