Hexenprozesse in Kurmainz

Verhörprotokolle Otilia Sponseil

68v

[Bild: Stadtarchiv Mainz]

Das gebein Vnd fleisch in ihren Keller \\
Vergraben Vnd darunder die heilge hostien, \\
so sie, Vttilia, eine Vnd die Am die Ander \\
Vnd also Zauberschmir darauß gemacht. \\
Jtem auf Vorige weiß hette sie der Justif. \\
herbertin ein Kindt, so der selben abgangen, \\
Helffen sieden. \\
Jtem der Justif gerberin Vnd Caspar heim- \\
bergers frauw der gleichen. \\
Jtem Laut der Justif Niclauß Sattigs frauw \\
Elsen eins in dem selbigen hauß, so der selben \\
selbst abgangen, sieden helffen. \\
82. 83. Sagt Ja, sey fleisig in die Kirchen gangen \\
hab als dan beßer Ruh gehabtt. \\
84. Sagt Ja, hab Keine böse Jntention dabey gehabt. \\
85 Sagt gemeinglich Vmb ostern auch \\
Jeweiln auf omnium Sanctorum \\
Zum heilgen Abendtmal gangen. \\
86. Sagt Ja, der buhlgeist habs \\
nicht gern gehabtt. \\